Schwerpunkt 2019/2020:
Für soziale Gerechtigkeit, gegen Ausgrenzung und Rassismus

Wie wir mit den Themen soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Ausgrenzungsmechanismen insbesondere in der Arbeitswelt Jugendliche gut und innovativ erreichen und gemeinsam das Recht auf Teilhabe für Alle und solidarisches Miteinander umsetzen können, ist von jeher eine Kernaufgabe der Bildungsarbeit von Arbeit und Leben. In den Jahren 2019 und 2020 konnten wir dieses Themenfeld noch einmal stärker in den Fokus rücken.

„Für soziale Gerechtigkeit, gegen Ausgrenzung und Rassismus“ war uns Leitspruch und Auftrag. Im Mittelpunkt stand die Entwicklung und Erprobung von Seminaren der politischen Jugendbildung. Darüber hinaus realisierten wir eine Podcastreihe, Materialien zu Klassismus und neue Methoden zur Auseinandersetzung mit Rassismus in der Arbeitswelt.

Weiterlesen


[podcast] Jahrbuch 2019/2020: "Für soziale Gerechtigkeit, Gegen Ausgrenzung und Rassismus"

Das neue Jahrbuch 2019/2020: "Für soziale Gerechtigkeit, Gegen Ausgrenzung und Rassismus" ist erschienen. Die Beiträge im Jahrbuch stellen Möglichkeiten, Methoden und Ansätze vor, Teilhabegerechtigkeit und Zugangschancen im Rahmen der politischen Bildung zu entwickeln und damit junge Menschen gut und innovativ zu erreichen. Gleichzeitig erfolgt eine kritische Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Ausgrenzungsmechanismen wie Rassismus, Klassismus und Antisemitismus. In diesem Sinne sind die Artikel ein Beitrag zur Stärkung der Demokratie im Auftrag der politischen Bildung.

Weiterlesen

[Reportage] "Ein bedauerlicher Ausbruch am rechten Rand der Gesellschaft"?

Als am  29. Mai 1993 bei einem Brandanschlag in Solingen fünf Frauen mit türkischen Wurzeln ermordet wurden, sprach die Politik von "einem bedauerlicher Ausbruch am rechten Rand der Gesellschaft". Dorch für viele in der Region war die Nacht ein tiefer Einschnitt und die daraus entstandene Debatte prägt bis heute die Gesellschaft.

Weiterlesen

Save the date: Diversitätsorientierung in Organisationen der politischen Jugendbildung - Ein Werkstatttag -

 Die Veranstaltung findet am 12.05.2020  von 11.00-16.30 Uhr in Hannover statt. Für viele Organisationen der politischen Jugendbildung nimmt das Thema Diversitätsorientierung einen hohen Stellenwert ein. Der Werkstatttag widmet sich unter dem Motto „Wirklich offen für alle?“ der Frage, wie die eigene Organisation hinsichtlich einer diversitätsorientierten Öffnung aufgestellt ist.

Weiterlesen