Wir über uns

Wir Jugendbildungsreferentinnen und -referenten von ARBEIT UND LEBEN sind bundesweit in 14 von 16 Bundesländern vertreten. Der Kern unserer bundeszentralen Aktivitäten ist unsere Fachgruppen- und Kursarbeit. Zurzeit gibt es vier bundesweite Fachgruppen, in denen mindestens vier Kolleginnen und Kollegen der Infrastrukturstellen aus verschiedenen Bundesländern aktiv sind.

Diese überregionalen Fachgruppen  sind die Grundlage für unser facettenreiches Angebot: Regionale Spezifika und die Arbeit mit jungen Menschen vor Ort geben Impulse für die bundesweite inhaltliche Konzeptionsarbeit von ARBEIT UND LEBEN. Umgekehrt  steuert der Bundesarbeitskreis als Zentralstelle die fachliche Ausrichtung und Förderung der Kolleginnen und Kollegen in den Ländern. Alle Kursangebote entsprechen den Leitzielen und dem Leitbild des KJP.

Die inhaltlichen Kurs- und Veranstaltungsangebote fördern die Persönlichkeit junger Menschen, dienen dem demokratischen Wertebewusstseins, wahren die Chancengerechtigkeit, ermöglichen Beteiligung und Teilhabe, befähigen zum kritischen Umgang mit Risiken und stärken jugendpolitische Anliegen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene.