F&F Challenge mit freundlicher Genehmigung der Deutsche Telekom Stiftung

[Challenge] "Facts & Fakes" der Deutsche Telekom Stiftung

in der "Facts & Fakes Challenge" können Jugendliche im Alter von 13-17 Jahren spielerisch erlernen, wie sie Falschnachrichten entlarven können und dabei coole Preise abräumen. Ab dem 05. Februar startet die Challenge! 

iOS-App: https://apps.apple.com/de/app/facts-fakes/id1549198572

Android-App: https://play.google.com/store/apps/details?id=de.telekomstiftung.factsandfakes&gl=DE

Web-App: www.factsandfakes.de 

Die Teilnehmenden benötigen dafür einen Computer oder ein mobiles Endgerät sowie eine WLAN-Verbindung.

In den ersten Leveln erlangen die Jugendlichen Basiskompetenzen zur Bewertung von Quellen und lernen, diese direkt anzuwenden. Mit den Inhalten des Spiels können die Jugendlichen im Allgemeinen eigenständig umgehen. Beim letzten Level handelt es sich um ein freiwilliges Wettbewerbslevel. Die Jugendlichen können anhand eines selbst gewählten Beispiels in kreativer Form zeigen, wie sie Falschnachrichten aufdecken und welche Methoden sie dabei angewendet haben. Ihren Lösungsansatz laden sie dann auf der Webseite bis einschließlich 14. Februar hoch und können mit etwas Fleiß einen der tollen Preise gewinnen. Unter anderem gibt es ein journalistisches Tool-Set mit einem Tablet, Vlogging-Kit sowie einem Behind-the-Scenes mit den YouTube-Journalist:innen bekannt aus offen un‘ ehrlich zu gewinnen.

 

FF Visuals kl

 

Alle Eckdaten finden Sie auf der Webseite www.factsandfakes.de.

Bei Fragen kann das Projektteam jederzeit unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! angeschrieben werden.