Exportiere ICS

Digitale Meinungsbildung. Herausforderung für die politische Jugendbildung in Jugendarbeit und Schule

Titel:
Digitale Meinungsbildung. Herausforderung für die politische Jugendbildung in Jugendarbeit und Schule
Wann:
Di, 6. November 2018
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Online-Medien und allen voran Social-Media-Plattformen sind die Hauptquelle für politische Nachrichten unter Jugendlichen. Hier nehmen sie Themen wahr, schauen, wie Peers diese einordnen, und werden durch Liken, Kommentieren oder Teilen selbst aktiv. Werden aktuelle politische Themen von klassischen Nachrichtenmedien im Rahmen verbindlicher journalistischer Normen und diskursiver Prozesse generiert, so geschieht dies im Netz persönlicher und unmittelbarer. Im virtuellen Alltag verliert Meinungsbildung an Distanz, sie erfährt eine emotionale Aufladung.

Wie kann die politische Bildung dem begegnen? Beim Fachtag „Digitale Meinungsbildung. Herausforderung für die politische Jugendbildung in Jugendarbeit und Schule“ am 6. November 2018 im Reithaus an der Ilm in Weimar werden wir diese Frage diskutieren und bearbeiten.

Alle Infos finden Sie auf der Website der Evangelischen Akademie.

Die Veranstaltung ist vom Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (ThILLM) als Fortbildung anerkannt.