Exportiere ICS

Gemeinsam für Toleranz und Vielfalt in der Berufsbildung

Titel:
Gemeinsam für Toleranz und Vielfalt in der Berufsbildung
Wann:
Mo, 26. November 2018, 10:00 h - 15:00 h
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Datum: 26. November 2018
Zeit: 10.00 - 15.00 Uhr (einschl. Mittagsimbiss)
Ort: Universität Rostock

 

Unter dem Motto „Gemeinsam für Toleranz und Vielfalt in der Berufsbildung“ lädt das Forschungsinstitut Betriebliche Bildung zusammen mit Frau Dr. Heinrich und Professor Diettrich der Universität Rostock, Akteur*innen der Berufsausbildung und der politischen Bildung in Mecklenburg-Vorpommern zu einem Workshop ein.

Ziel des Workshops ist die Vernetzung und der Austausch von Organisationen, die sonst nicht so oft zusammenkommen, um gemeinsam positive Akzente für ihre gesellschaftliche Verantwortung zu setzen. Dafür laden wir Interessierte aus der Berufsbildungsforschung, Berufsbildungspolitik und Berufsbildungspraxis sowie Vertreter*innen der politischen Bildung und des zivilgesellschaftlichen Engagements in Mecklenburg-Vorpommern ein, um:

1. Herausforderungen und Bedarfe zu identifizieren.
2. Erste Kooperationsmöglichkeiten zu erörtern.

Der Workshop baut auf den Erkenntnissen des Modellprojekts „Methodenkoffer ‚Demokratie leben!‘ in der Berufsausbildung“ auf. In diesem wurde durch das f-bb mit Ausbilder*innen und Lehrer*innen Schulungsbausteine entwickelt und in Brandenburg erprobt, um das Berufsbildungspersonal im Umgang mit Diskriminierung und Wertevermittlung zu stärken und zu professionalisieren.

Der Workshop ist kostenlos und wird auf max. 25 Personen begrenzt. Bei Interesse können sie Sich bereits jetzt unter Angabe ihres Namens und ihrer Institution unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! anmelden.