[Podcast] be aware 04 | Critical Whiteness

In unserer aktuellen Ausgabe des Podcasts setzen wir uns mit dem Critical Whiteness-Ansatz auseinander.

Das Konzept der Critical Whiteness verfolgt das Ziel, sich der Privilegien bewusst zu werden, die mit dem Weißsein einhergehen. Dabei soll eine Sensibilisierung für möglicherweise noch nicht wahr genommene Herrschaftsverhältnisse stattfinden, die zur Benachteiligung von Menschen in der Gesellschaft führen. Beispielsweise können sich Nicht-Betroffene bewusst mit Diskriminierungserfahrungen von schwarzen Menschen der Gesellschaft auseinandersetzen.

Wie und wann dieses Konzept entwickelt worden ist und wie es sich inzwischen in der methodischen Praxis in Seminaren und Veranstaltungen weiterentwickelt bzw. sich verändert hat, darüber sprechen wir mit Nissar Gardi. Sie ist Erziehungswissenschaftlerin und arbeitet als Projektleiterin und Bildungsreferentin für die Beratungs- und Bildungsarbeit im Projekt „empower“ bei Arbeit und Leben Hamburg. Das Beratungsprojekt empower bietet Beratung für Betroffene von rechter, rassistischer und antisemitischer Gewalt.

 

Weiterführende Texte zum Thema


Kien Nghi Ha (2014): Mittelweg. Zur Kritik am People of Color- und Critical Whiteness-Ansatz
Tupoka Ogette (2019): exit RACISM, rassismuskritisch denken lernen Weitere Informationen auch unter: https://www.tupoka.de
Susan Arndt, Maureen Maisha Eggers, Grada Kilomba, Peggy Piesche (Hg.) (2017): Mythen, Masken und Subjekte, Kritische Weißseinsforschung in Deutschland. 
Linnemann, Tobias; Ronacher, Kim Annakathrin (2018): Reflexion von Weißsein und Rassismus. Produktive Verunsicherung und wichtige Ressource für die Soziale Arbeit. In: Hunner-Kreisel, Christine; Wetzel, Jana (Hg.): neue praxis. Zeitschrift für Sozialarbeit, Sozialpädagogik und Sozialpolitik. Sonderheft 15. Rassismus in der Sozialen Arbeit und Rassismuskritik als Querschnittsaufgabe. S. 91 -104.
Peggy Piesche (2013): Traditionen des ‚neuen’ Diskursfeldes "Kritische Weißseinsforschung" in Deutschland

 

YouTube

Rostock-Lichtenhagen 2012: „Ich bin hier, weil ihr hier seid
Re/Positionierung: Critical Whiteness/Perspectives of Color
Grada Kilomba
Dr. Robin DiAngelo discusses 'White Fragility'
Anti-rassistische und postkoloniale Perspektiven auf Reproduktion 
The danger of a single story | Chimamanda Ngozi Adichie
Rassismus erklärt - Interview und Analyse mit Prof. Paul Mecheril

Hörenswerte Podcasts zum Thema

Über den Tellerrand blicken
Parallel dazu 
Critical Whiteness": Spannende Diskussion über unbewusste Privilegien
TUPODCAST

 

 

Alle be aware - Podcasts:

be aware 01 Eröffnungspodcast

be aware 02 Gadje-Rassismus

be aware 03 antimuslimischer Rassismus

be aware 04 Critical Whiteness

ab dem 01.04.2020 verfügbar - be aware 05 Neo-Linguizismus

ab dem 08.04.2020 verfügbar - be aware 06 Abschlusssendung

 

 

Produktion: Arbeit und Leben

Interview: Kerstin Schumann

Sprecherin: Sophia Oertel

Schnitt: Boris Hajdukovic

Podcast, Critical Whiteness


Politische Jugendbildung ist ein Angebot
der Jugendbildungsreferent*innen von
Arbeit und Leben DGB/VHS e.V.

BMFSJ

Home