[Texte] Atlas der digitalen Arbeit

atlasderdigitalenarbeit2022 grafik 21

Mit dem "Atlas der digitalen Arbeit" haben DGB und Hans Böckler Stiftung einen spannenden Status Quo der digitalen Arbeitssituation in Deutschland herausgebracht. Dabei wird ein breiter Ansatz gewählt: Die Situation in der Pflege, die Automobilbranche aber auch die öffentliche Verwaltung

Für die politische Jugendbildung kann aus diesen Texten viel für die Arbeit mit Jugendlichen an der Schwelle Schule – Beruf gezogen werden.

Mit Hilfe von anschaulichen Grafiken, kurzen und prägnanten Texten und der Veröffentlichung unter einer freien CC BY 4.0 Lizenz eignet sich der „Atlas der digitalen Arbeit“ hervorragend als Quelle bzw. für die Arbeit mit Jugendlichen.

Um die Grafiken gut nutzen zu können, hat die Hans Böckler Stiftung alle Grafiken auch einzeln zum Download verfügbar gemacht. Diese können hier runtergeladen werden:

Grafiken aus dem Atlas der digitalen ArbeitGrafiken aus dem Atlas der digitalen Arbeit

 

Der Atlas der digitalen Arbeit kann als PDF runtergeladen werden oder per Mail bestellt werden.

Atlas der digitalen Arbeit Atlas der digitalen Arbeit [PDF, deutsch, 2,5 MB]

 

Alle weiteren Informationen:

Atlas der digitalen Arbeit @ DGBAtlas der digitalen Arbeit @ DGB

 

Titelbild und Grafik "Das AMZN.O-DebakelDas AMZN.O-Debakel": "Atlas der digitalen ArbeitAtlas der digitalen Arbeit" | Bartz/Stockmar, CC BY 4.0CC BY 4.0

Arbeit 4.0, Texte, Arbeitswelt, Arbeit & Arbeitskampf


Politische Jugendbildung ist ein Angebot
der Jugendbildungsreferent*innen von
Arbeit und Leben DGB/VHS e.V.

BMFSJ

Home