Exportiere ICS

Menschenverachtung on- und offline begegnen - Die (Online-)Lebenswelt als Zugang und Ressource vs. das Internet als Radikalisierungsmotor

Titel:
Menschenverachtung on- und offline begegnen - Die (Online-)Lebenswelt als Zugang und Ressource vs. das Internet als Radikalisierungsmotor
Wann:
Mo, 12. September 2022 - Fr, 30. September 2022
Kategorie:
Veranstaltungen

Beschreibung

Die Fortbildung besteht aus zwei Modulen und wird an folgenden Tagen in Präsenz in Weimar stattfinden:

12.09. und 13.09. Modul 1

29.09. und 30.09. Modul 2

Diese Fortbildung richtet sich an Pädagog:innen aller Felder der Jugendarbeit und allen Schulformen sowie selbstständige und ehrenamtliche Personen in der politischen und sozialen Bildung.



In dieser Fortbildung widmet sich der DIstanz e.V. den Ressourcen medialer Online-Lebenswelten und wie diese in der pädagogischen Arbeit nutzbar gemacht werden können. Die Teilnehmenden schauen sich Handwerkszeug im Umgang mit menschenverachtenden Narrativen im Online-Kontext und darüber hinaus an. Gemeinsam lernen sie Jugendkulturen und mediale Lebenswelten von jungen Menschen kennen und schauen wie man ihre Medienkompetenz stärken kann. Betrachtet werden in dem Zuge auch die Manipulationsstrategien und psychologischen Effekte der Meinungsbildung.

Anmeldungen sind bis 01.09.22 unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! möglich. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Der Flyer zur Fortbildung: https://www.distanz.info/wp-content/uploads/2022/05/2022_Menschenverachtung-begegnen_Weiterbildung-Distanz-_Info.pdfhttps://www.distanz.info/wp-content/uploads/2022/05/2022_Menschenverachtung-begegnen_Weiterbildung-Distanz-_Info.pdf

 


Politische Jugendbildung ist ein Angebot
der Jugendbildungsreferent*innen von
Arbeit und Leben DGB/VHS e.V.

BMFSJ

Home