Zehnteilige Videoreihe mit MrWissen2go zum Thema politische Partizipation

Photo by Juliana Romão on Unsplash

Die Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur hat eine zehnteilige Videoreihe mit dem Titel „MitBeStimmen in Demokratie & Diktatur“ gestartet. Darin werden verschiedene Facetten politischer Mitbestimmung und Mitgestaltung beleuchtet und ein Vergleich zur DDR gezogen. Dabei sollen nicht nur politische Wahlen sondern auch andere Formen der Partizipation betrachtet werden. Das Besondere: Die Reihe wird mit dem bekannten YouTuber „MrWissen2go“ produziert.

Dieser erzielt mit aktuell über 1,4 Millionen YouTube-Abonnenten eine sehr hohe Reichweite. Das erste Video der Reihe mit dem Titel „Wahlen in der DDR: So unterschiedlich sind Demokratie und Diktatur“ wurde bereits veröffentlicht. Hinter dem Pseudonym „MrWissen2go“ steht Mirko Drotschmann, der auf seinem YouTube-Kanal politische und historische Themen in circa 15-minütigen Videos vermittelt und versucht, die Themen auch für ein junges Publikum ansprechend zu präsentieren.