[Stellenausschreibung] Projektmitarbeiter*in (m/w/d) gesucht

Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V. sucht zum nächstmöglichen Termin

eine/n Projektmitarbeiter*in (m/w/d)

für das Projekt

„Gendersensible Berufliche Orientierung – [BOx]“  

Das Projekt „[BOx]“ ist ein ESF-gefördertes Sozialpartnerschaftsprojekt der Vereinigung der Unternehmensverbände Mecklenburg-Vorpommern e.V. und des DGB Bezirk Nord. Träger des Projektes ist Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V. Für die ausgeschriebene Stelle übernimmt der DGB Bezirk Nord die fachliche Begleitung.

Die Tätigkeit wird in Schwerin ausgeübt. Es besteht die Möglichkeit zu anteiligem mobilem Arbeiten bei flexibler Arbeitszeit.

Aufgabenprofil:

  • Schulakquise, fachliche Begleitung und Koordination von MädchenWerkstätten und JungenWerkstätten in Mecklenburg-Vorpommern
  • Coaching des projektbegleitenden und pädagogischen Personals der Werkstattgruppen
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von Workshops, Exkursionen und schulinternen Veranstaltungen für Schüler/-innen
  • Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Girls’Day und Boys‘Day in den Regionen Mecklenburgische Seenplatte, Vorpommern-Rügen, Vorpommern-Greifswald
  • Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Netzwerktreffen für die kooperierenden und interessierten Schulen
  • Pflege und Erweiterung der bestehenden Netzwerke mit Akteuren im Prozess der Beruflichen Orientierung
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Steuerung und Controlling des Projektes

Anforderungsprofil:

  • Hochschulabschluss, idealerweise im pädagogischen Bereich
  • Fachkenntnisse zur klischeefreien Berufsorientierung, der regionalen Wirtschaftsstruktur, der Ausbildungssituation, der Schulstruktur/ -organisation
  • Hohe Kompetenz im Projektmanagement
  • Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Schulen
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
  • Hochgradig selbstständige Arbeitsweise, sehr gute Teamfähigkeit
  • Hohes Verantwortungsbewusstsein und Engagement für die Aufgabe
  • Hohe Medienkompetenz
  • Bereitschaft zu Dienstfahrten (Pkw- Führerschein erforderlich)

Bewerbungsschluss ist der 01.07.2021.

Die Stelle ist zunächst bis zum 31.07.2024 befristet.

Der Stellenumfang beläuft sich auf 40 Std./Woche und wird nach TVL vergütet.

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis zum an:

Arbeit und Leben Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Dr. Christian Danz

Dr.-Külz-Str. 18

19053 Schwerin

Tel.: 0385 6383 291

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zur Ausschreibung>>Zur Ausschreibung>>

stellenausschreibung


Politische Jugendbildung ist ein Angebot
der Jugendbildungsreferent*innen von
Arbeit und Leben DGB/VHS e.V.

BMFSJ

Home