Speed-Dating mit Bundestagskandidat*innen

© Stadtjugendring Weiden in der Oberpfalz

Zur diesjährigen Bundestagswahl veranstaltet Arbeit und Leben in Bayern gemeinsam mit dem Stadtjugendring Weiden in der Oberpfalz ein Speed-Dating mit den Bundestagskandidat*innen aus dem örtlichen Wahlkreis. Jugendliche haben die Möglichkeit, die Kandidat*innen kennenzulernen und mit ihnen über ihre Themen zu sprechen. Die Gesprächsrunden finden wie beim klassischen Speed-Dating in einem festen Zeitrahmen statt. Nach einem Signal wechseln die Jugendlichen zum / zur nächsten Kandidat*in.

Das Speed-Dating findet im Vorfeld einer örtlichen Jugendwahl statt, bei der Jugendliche die Möglichkeit erhalten, in einer nachgestellten Wahl in verschiedenen Orten in der Stadt ihre Stimme abzugeben. Die Wahl wird dabei durch authentische Stimmzettel und den Ablauf im Wahllokal so gut es geht nachgeahmt.

Das Projekt wird finanziert über das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ gefördert vom Bundesfamilienministerium.


Politische Jugendbildung ist ein Angebot
der Jugendbildungsreferent*innen von
Arbeit und Leben DGB/VHS e.V.

BMFSJ

Home