Politische Bildung im deutsch-französischen und internationalen Kontext: Seminar vom 17.-19.10.2018 in Berlin

Ziel des Seminars ist es, die eigene Praxis der politischen Bildungsarbeit und der internationalen Jugendarbeit in Frankreich und Deutschland in Bezug auf verwendete Inhalte und Methoden zu reflektieren. Aktuelle Erkenntnisse und Orientierungen werden präsentiert und in Hinblick auf transnationale Kooperationen und eine (europäische) Vernetzung diskutiert; neue Instrumente der Jugendbildungsarbeit werden vorgestellt.

Beginn der Veranstaltung ist am Mittwoch, 17.10.18 um 15 Uhr, Ende ist am Freitag, 19.10.18 um 14:30 Uhr. Da die Anzahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrenzt ist bitten wir um eine schnelle Anmeldung (Anmeldebogen im Anhang). Bitte notieren Sie, dass die Unterbringung (Hotel A&O Hauptbahnhof) im Doppelzimmer organisiert wird.

Das Seminar wird vom Deutsch-französischen Jugendwerk (DFJW) und von der Bundeszentrale für politische Bildung (bpb) finanziell unterstützt. Es richtet sich an erster Stelle an interessierte Multiplikator*innen der Jugendbildung und der der internationalen Jugendarbeit (Schwerpunkt deutsch-französisch). Es wird kein Teilnehmendenbeitrag erhoben, die Fahrtkosten werden auf der Grundlage der DFJW-Richtlinien erstattet. Hier geht es zu weiteren Informationen und zur Anmeldung. Die Anmeldung bitte per mail zurückschicken.