Symbolbild
Photo by Priscilla Du Preez on Unsplash

[Online Seminar] Feminismus, globales Lernen und Partizipation, Migration und Antirassismus, NSU

Arbeit und Leben Berlin-Brandenburg bietet gleich vier Webinare in den kommenden Monaten zu spannenden aktuellen Themen an. Von feministischen Kämpfen über Globales Lernen bis hin zur Aufarbeitung des NSU-Komplexes und zu Migration und Antirassismus reicht die Bandbreite der Seminare.

 

  • Am 4. Juni kann im Quiz Feministische Kämpfe geraten und geschätzt werden, Aha-Effekte garantiert!
  • In einer Reihe aus fünf Terminen widmen wir uns Globalem Lernen und digitaler Partizipation: Grenzenlos solidarisch – Soziale Medien kreativ nutzen. Global betrachtet sind Themen und Probleme, die es schon vor Covid-19 gab, noch da oder werden sogar verschlimmert. Gleichzeitig können zum Beispiel große Demonstrationen mit vielen Menschen nicht stattfinden. Doch auch digital können wir aktiv sein! In dieser Reihe kommen wir zu globalen Themen miteinander und einem*einer Online-Aktivistin*en aus dem Globalen Süden in Austausch und erarbeiten gemeinsam digitale Aktionen.
  • Gemeinsam quizzen wir am 24. Juni zu den Themen Migration und Antirassismus, lernen migrantische Kämpfe kennen und können Inspirationen für Aktionen gegen Rassismus mitnehmen.
  • Im Webinar Lernen aus dem NSU-Komplex – aktiv gegen Rassismus und Neonazismus am 18. Juni stellen wir uns den Fragen: Wer waren die Opfer? Wieso wurden die Morde nicht verhindert? Und was kann getan werden, damit der NSU-Komplex vollständig aufgeklärt wird und es nicht mehr zu ähnlichen Taten kommt?

 

weitere Informationen zu allen Seminaren gibt es in diesem PDF (deutsch, nicht barrierefrei, 0,2 MB)

 

die Seminare richten sich an Interessierte unter 27 Jahren, die Teilnahme ist kostenlos.

Zu den Webinaren geht es hier: www.berlin.arbeitundleben.de/digitale-politische-Bildung