Allyship, Powersharing & Empowerment - Fortbildung bap 13.6.

Person mit T-Shirt Aufschrift "Good Intensions are not enought".
Foto by Edgar Chaparro on unsplash

Der Bundesausschuss veranstaltet am 13.6. eine digitale Fortbildung zum Thema "Allyship, Powersharing und Empowerment – Politische Bildung und der Weg zur diversitätsbewussten Didaktik". Neben einem Fachinput von Iris Rajanayagam gibt es Raum für Austausch in Gruppenphasen und einen Workshop zum Thema Haltung und dem Anti-Bias-Ansatz Birol Mertol.

Auf der Veranstaltung Veranstaltung soll geklärt werden, was mit Begriffen Allyship, Powersharing und Empowerment assoziert wird. "Auf welchen theoretischen Grundlagen bauen sie auf und was bedeuten sie in der Praxis?Welches Potential, aber auch welche Risiken gehen mit dem Eingang dieser Begriffe in dominante Debatten einher?" Didaktisch soll es um pädagogische Konzepte der antidiskriminierenden Bil-dungsarbeit gehen und Möglichkeiten der diversitätsreflektierten und diskriminierungskritischen Arbeit in der Praxis erarbeitet werden. Dabei soll intersektionale und dekoloniale Ansätze eine zentrale Rolle spielen.

Zur Anmeldung geht es hier: https://eveeno.com/pbdivershttps://eveeno.com/pbdivers

 


Politische Jugendbildung ist ein Angebot
der Jugendbildungsreferent*innen von
Arbeit und Leben DGB/VHS e.V.

BMFSJ

Home