Blog

Videoserie zum Jihadismus - "Jamal al-Khatib - Mein Weg" Staffel 2 erschienen

"Ich will ein Buch schreiben, um andere Jugendliche davon abzuhalten, nach Syrien zu gehen und sich dem Islamischen Staat anzuschließen", so die Worte eines inhaftierten Jugendlichen im Gespräch mit einem Mitarbeiter von Turn – Verein für Gewalt- und Extremismusprävention vor wenigen Jahren. Nach seinem Ausstieg aus der jihadistischen Szene wollte er sich dafür einsetzen, andere Jugendliche davor zu bewahren, die gleichen Fehler zu machen, die er in der Vergangenheit begangen hatte. Daraus entstand die Webvideoserie "Jamal al-Khatib - Mein Weg" deren 2. Staffel nun erschienen ist.

Weiterlesen

Gestaltungs(spiel)raum Arbeitswelt

Arbeitsweltorientierte, politische Jugendbildung ist ein klassisches Arbeitsfeld von ARBEIT UND LEBEN: Seit vielen Jahren begleiten wir junge Menschen in der Übergangsphase von der Schule in den Beruf. In den Seminaren werden Jugendliche dafür sensibilisiert, die Arbeitswelt als zentralen politischen Gestaltungsplatz wahrzunehmen. Hier gibt es unsere Methodensammlung zum download:

Weiterlesen

Gestaltungs(spiel)raum Arbeitswelt – Eine Fortbildung zu Methoden für die politische Jugendbildungsarbeit

Der Übergang von der Schule in die Arbeitswelt ist eine zentrale Phase im Leben junger Menschen, die mit vielen Herausforderungen einhergeht: Die Jugendlichen sollen ihre eigenen Stärken und Schwächen kennen, wissen, in welchem Beruf sie arbeiten wollen, gute Bewerbungen schreiben, sich in der Ausbildung gut benehmen, fleißig lernen und vieles mehr. Außeracht bleibt dabei häufig die Betrachtung der Arbeitswelt als ein gesellschaftlicher und politischer Ort, der bestimmte Rahmenbedingungen mit sich bringt, aber auch von den Jugendlichen mit gestaltet werden kann. Genau hier kann die politische Jugendbildung ansetzen und Jugendliche darin unterstützen, sich diesem Thema anzunähern.

Weiterlesen

Zwischen politischer Bildung und Propaganda

Für politische Bildner*innen ist der Beutelsbacher Konsens mit seinen drei Leitgedanken das Grundgerüst der politischen Bildungsarbeit. Doch in den Anfangstagen der Bundesrepublik hat die CDU unter Konrad Adenauer Millionen investiert um unter dem Denkmantel der überparteilichen Bildung Regierungspropaganda zu liefern. Mittelpunkt dabei war die ADK, die Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Kreise. Der Deutschlandfunk hat die Geschichte der "Adenauer-Legionen" nachgezeichnet:

Weiterlesen